Zur Startseite springenZum Inhalt springenZum Fußbereich springen

Roggenburger Sommer

Roggenburg Sommer-2

Besonders im Sommer ist Roggenburg mit seiner idyllischen Lage und seiner intakten Natur, seinen herrlichen Barockanlagen und den vielen Kulturveranstaltungen ein gern besuchtes Ziel in Schwaben.

Das breite Kulturangebot wird unter der Veranstaltungsreihe "Roggenburger Sommer" zusammengefasst.

Gemeinsam organisiert vom Prämonstratenser-Kloster Roggenburg, dem Verein der Freunde des Klosters Roggenburg e.V., der Gemeinde Roggenburg und dem Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur präsentiert sich das Kulturfestival wieder abwechslungsreich und anregend.

Das Spektrum umfasst Kunstausstellungen und hochkarätige Musikveranstaltungen.

Der Schwerpunkt der Veranstaltungen liegt im musikalischen Bereich: International bekannte Organisten lassen regelmäßig die "große Roggenburgerin", die gewaltige Orgel aus der Werkstatt des Ulmer Orgelbauers Georg Friedrich Schmahl, erklingen. Kirchenkonzerte mit weltbekannten Ensembles werden in der herrlichen Klosterkirche zu großen Erlebnissen.

Daneben locken Kammerkonzerte in der frühklassizistisch ausgestatteten Klosterbibliothek Musikliebhaber aus einem weiten Umfeld nach Roggenburg.

Gerne lassen sich die zahlreichen Besucher des "Roggenburger Sommers" verzaubern von der besonderen Atmosphäre der Klosteranlage und dem breit gefächerten Angebot kultureller Vielfalt, das für jeden Geschmack etwas zu bieten hat.

Das Programm erscheint jährlich und ist bei der Gemeindeverwaltung oder beim Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur zu erhalten.

Weitere aktuelle Informationen zu Eintrittskarten, Vorverkauf und den einzelnen Terminen erhalten Sie direkt beim Bildungszentrum unter www.roggenburger-sommer.de!

 

RoggenburgerSommer2
RoggenburgerSommer1