Zum Tag des Baumes - Pflanzaktion im Alleeweg

Tag des Baumes - Alleeweg

 

Tag des Baumes
Hey Baum Danke dass du uns Sauerstoff machst.
Hey Baum, danke dass du gutes Klima machst.
Hey Baum, danke dass du so viel Geduld mit uns hast.
Hey danke Baum!
Gut, dass es dich gibt, wir brauchen dich so sehr.
Ohne dich wäre das Leben sehr schwer.
Hey Baum […]
Den Tieren gibst du Schutz, bewachst Nester und Brut.
Hey Baum, das machst Du toll, ja das machst du gut.
Hey Baum […]
Wir lassen Bäume wachsen. Wir wissen, das Du wichtig bist.
Drum schützen wir die Bäume und wissen, dass das richtig ist.
Hey Baum […]

 

 

Mit diesem Rap – schwungvoll und lautstark vorgetragen von den Schülerinnen und Schülern der 3. Klasse unserer Grundschule unter der Leitung von Frau Regina Posselt, wurde der Tag des Baumes in Roggenburg eröffnet. Anschließend griffen die Schulkinder zu den Schaufeln und füllten tatkräftig die Pflanzlöcher von drei stolzen Winterlinden auf, die nun im Alleeweg in Roggenburg die wunderbare Allee ergänzen und verjüngen.

 

Einen Baum hat der Landkreis Neu-Ulm spendiert – stellvertretender Landrat Franz-Clemens Brechtel wies bei dieser Gelegenheit auf die besondere Bedeutung von Baumpflanzungen im Zusammenhang mit aktivem Klimaschutz hin.

 

Einen Baum finanzieren die Anwohner des Alleeweges. Für diese besonders schöne Geste und die Bewirtung mit frischem Kuchen dankte Bürgermeister Mathias Stölzle den zahlreich vertretenen Anwohnern ganz herzlich.

 

Den dritten Baum in dieser Reihe steuert die Gemeinde Roggenburg bei.

 

drucken nach oben