Weihnachtspost für Senioren ab 80 Jahren

Logo "Gut alt werden können in Roggenburg"

Weihnachtspost für Senioren/innen ab 80 Jahren,

 

zum zweiten Mal fand im Dezember 2021 die Aktion "Weihnachtspost für Senioren" statt.

Eine generationenübergreifende Aktion organisiert über Gut ALT werden können in Roggenburg. Die kleinsten vom Kindergarten St. Sebastian in Biberach und St. Marien in Schießen, über die Grundschule Roggenburg, über Eltern, Jugendliche der katholischen Landjugend aus Schießen, Roggenburg und Biberach bis zu den über 80 jährigen sind daran beteiligt.

 

155 Kinder haben Briefe an Senioren/innen über 80 der Gemeinde Roggenburg geschrieben und gestaltet.

Zum Thema: "MEINE STERNSTUNDE IM ADVENT". Die Briefe wurden über eine Elternschaft in Kuverts verpackt. Der Gewerbeverein GERN e.V. beteiligte sich mit einer Packung Lebkuchen und einem Weihnachtsrubbellos für jeden Senior/in über 80 dazu.

Die Briefe und Lebkuchen wurden dann am 2. Adventswochenende von den Jugendlichen  der kathl. Landjugenden in alle Ortsteile persönlich verteilt.

 

Im Kuvert steckte auch dieses Jahr wieder ein Umschlag für Rückantwortbriefe. Von den Senioren kamen über 30 Briefe zurück, mit Geschichten aus Ihrer Kindheit im Schnee, Advent und an Weihnachten.

Die Briefe wurden danach wieder in den jeweiligen Kindergartengruppen und Klassen mit den Lehrkräften gelesen und besprochen.

 

Dieser generationenübergreifende Austausch macht die Aktion so wertvoll!

Herzlichen Dank allen Beteiligten an dieser Stelle noch einmal!!!

 

Viele Grüße

Ihre

Sandra Anders-Hochenbleicher

Quartiersmanagement Roggenburg

drucken nach oben