Spende für Wannenkapelle

Spendenübergabe Wannenkapelle

Herr Karl Heinz Aumann aus Meßhofen hat eine Spende über 500,00 € an die Gemeinde Roggenburg übergeben.

 

Das Geld stammt aus dem Erlös des Standes der Wald- und Jagdgenossen auf dem Weihnachtsmarkt 2019 und ist für die Errichtung eines barrierefreien Zuganges zur Wannenkapelle in Meßhofen gedacht.

 

Bürgermeister Mathias Stölzle dankt den Wald- und Jagdgenossen sehr herzlich für diese großzügige Zuwendung und sichert die zielgerichtete Verwendung des Betrages zu. Mittlerweile liegt für die benötigte Rampe und die Umgestaltung der Eingangssituation an der beliebten Kapelle „Auf dem Wannenberg“ ein Architektenentwurf vor, der auch bereits mit der Kirchenstiftung abgestimmt ist. Der Gemeinderat wird sich in einer seiner nächsten Sitzungen mit der Planung und der weiteren Vorgehensweise befassen.

drucken nach oben