Spatenstich im Neubaugebiet Am Wiesenfeld

Erster Spatenstich Am Wiesenfeld

Nach vielen Jahren der Planung und Vorbereitung nimmt das Baugebiet „Am Wiesenfeld“ in Ingstetten nun endlich Gestalt an. Mit einem symbolischen Spatenstich hat Bürgermeister Mathias Stölzle gemeinsam mit den ausführenden Firmen im Beisein der Grundstückseigentümer und Nachbarn sowie den Mitgliedern des Gemeinderates den Startschuss für die Erschließungsarbeiten gegeben.

 

Das Baugebiet erschließt 14 Plätze für Einfamilien- und Doppelhäuser, davon sind 9 Bauplätze im Eigentum der Gemeinde. Die Vermarktung der Plätze erfolgt im Herbst.

 

Gemeinsam für Roggenburg aktiv: Unter Aufsicht von Bürgermeister Mathias Stölzle (am Rednerpult) haben am Spatenstich mitgewirkt (von links): Fachplaner Andreas Klein (Ingenieurbüro SWECO), Architekt Gerhard Glogger (Büro Glogger Architekten), Geschäftsführer Hermann Biberacher (Firma Biberacher), technischer Bereichsleiter Edgar Willkomm (Firma STRABAG) und technischer Leiter Philipp Mokosch (VNEW Weißenhorn).

drucken nach oben