Kommandantenwahlen Ingstetten

Kommandantenwahl Ingstetten

Das neue TSF-L im Hintergrund von links: Kommandant Christian Lecheler, stv. Kommandant Thomas Gerstlauer, Bürgermeister Mathias Stölzle, Kreisbrandinspektor Wilhelm Schneider (Bild: Freiw. Feuerwehr Ingstetten).

Kommandantenwahlen Ingstetten

 

Die Freiwillige Feuerwehr Ingstetten hat in einer Dienstversammlung am 26. Juli 2021 die Kommandanten neu gewählt. Sowohl Kommandant Christian Lecheler als auch sein Stellvertreter Thomas Gerstlauer haben sich dankenswerterweise erneut zur Wahl gestellt und wurden von der Versammlung mit einem eindeutigen Vertrauensbeweis in ihren Funktionen für weitere 6 Jahre bestätigt. Bürgermeister Mathias Stölzle sprach den beiden den Dank und die Anerkennung der Gemeinde Roggenburg aus. Während der vergangenen 6 Jahre wurden in der Freiwilligen Feuerwehr Ingstetten wesentliche Meilensteine gesetzt. Mit der Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses um einen normgerechten Stellplatz wurden die baulichen Voraussetzungen für die Unterbringung des neuen Tragkraftspritzenfahrzeuges-Logistik, TSF-L, geschaffen. Das neue Fahrzeug konnte die Wehr vor wenigen Wochen im Werk der Firme Schmitz, Farnstädt, in Thüringen übernehmen. Zusätzlich musste in diesem Jahr noch die Tragkraftspritze ersetzt werden und ein Rollcontainersystem wird die Einsatzmöglichkeiten der Wehr zusätzlich bereichern. Insgesamt hat die Gemeinde Roggenburg in den Standort Ingstetten gut 500.000 € investiert. Gut angelegtes Geld – so ist sich Bürgermeister Stölzle sicher – denn die Wehr ist gut aufgestellt, motiviert und bestens ausgebildet. Sowohl Stölzle als auch Kreisbrandinspektor Wilhelm Schneider sprachen den neu gewählten Führungskräften als auch der gesamten Mannschaft ein herzliches „Vergelt’s Gott“ für ihr vorbildhaftes Engagement und ihren großartigen Einsatz zum Wohle der Allgemeinheit aus.

drucken nach oben