Kino Open Air 2018

Kino Open Air 2018

Liebe Besucher des Kino-Open-Airs in Roggenburg am Samstag, den 04.August 2018 (Landrauschen)

wir entschuldigen uns bei allen Besuchern, die nicht mehr reingelassen werden konnten! Mit einem Ansturm dieser Art haben wir nicht mal ansatzweise gerechnet. Nachdem reihenweise Anfragen bei der Gemeindeverwaltung eingingen, ob es einen Kartenvorverkauf gibt (was nicht vorgesehen war), wurde kurzfristig in guter Absicht entschieden, die Kasse etwas früher als geplant zu öffnen (18:00 Uhr). Dies war eine sehr kurzfristige Entscheidung und wurde leider nicht ausreichend  über die sozialen Medien kommuniziert. Das tut uns sehr leid!!

Keinesfalls wurden die Karten unter der Hand für ein ausgewähltes Publikum "verschachert"- gegen diesen Vorwurf wehren wir uns entschieden. Es wurde niemand bevorzugt! Trotzdem waren bereits in weniger als 15 Mintuen nach Kassenöffnung über 250 Tickets verkauft. Nachdem der Andrang enorm war, haben wir alles versucht, den Veranstaltungsplatz voll zu nutzen und alles an Sitzgelegenheiten zu organisieren, was irgendwie möglich war. Mehr ging einfach nicht!

Viele Besucher mussten wieder abreisen und waren zurecht sauer. Das verstehen wir! Was wir nicht verstehen sind übelste Beleidigungen und Beschimpfungen, die jeglichen Respekt vermissen ließen. Mehrere Helfer wurden persönlich beleidigt und bedrängt.  Wir sind eine Gruppe engagierter Jugendlicher zwischen 15 und 20 Jahren, die versuchen ein tolles Veranstaltungsangebot für Roggenburg und darüber hinaus zu schaffen. Wir sind keine Eventprofis, die mit Veranstaltungen ihr Geld verdienen und für alle Eventualitäten doppelt und dreifach gewappnet sind. Wir haben wirklich alles gegeben, mehr war nicht drin! Bitte habt ein bisschen Verständnis! Beim nächsten Mal (sofern es nach dieser Erfahrung ein nächsten Mal geben wird) machen wir es besser!

 

Euer Jugendforum Roggenburg

 

 

drucken nach oben