Belegung des Wohnheimes für Flüchtlinge und Asylbewerber in Biberach

Logo mit Wappen

Belegung des Wohnheimes für Flüchtlinge und Asylbewerber in Biberach

 

Das weihnachtliche Thema der „Herbergssuche“ bekommt für unsere Gemeinde ein Gesicht:

 

Die Regierung von Schwaben hat dem Landkreis Neu-Ulm kurzfristig wieder Asylbewerber zur Unterbringung zugewiesen. Das Landratsamt Neu-Ulm hat uns mit kurzer Mail am 8.12. mitgeteilt, dass diese voraussichtlich im Wohnheim in Biberach untergebracht werden. Es handelt sich um einen Personenkreis von 22 afrikanischen Staatsangehörigen. Weitere Informationen zu den Neuankömmlingen waren bis zum Redaktionsschluss nicht bekannt.

 

Damit hat das Thema „Flucht & Asyl“ nun auch Roggenburg als eine der letzten Gemeinden im Landkreis Neu-Ulm erreicht. Die Unterbringung von Flüchtlingen ist mit vielen Fragen, auch Sorgen, Befürchtungen und Ängsten aus der Bevölkerung verbunden. Die Beschäftigung mit dem Thema ist längst eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Lassen Sie uns konstruktiv und vorurteilsfrei damit umgehen.

 

Helferkreis Roggenburg

 

Die Erfahrungen im Landkreis Neu-Ulm zeigen, dass eine erfolgreiche Integration und ein vertrauensvolles Miteinander überall dort gut gelingen, wo sich ehrenamtliche Helferkreise engagieren. Wir sind stolz und dankbar, dass sich bereits vor zwei Jahren eine große Zahl Mitbürgerinnen und Mitbürger zusammengefunden und eine grundsätzliche Bereitschaft zur Mitwirkung im „Helferkreis Roggenburg“ erklärt hat. Da bislang keine Flüchtlinge zu betreuen waren, ist es in diesem Jahr um den Helferkreis sehr ruhig geworden. Jetzt gilt es diesen erneut zu beleben.

 

Wir dürfen dazu alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger aus allen Ortsteilen unserer Gemeinde zu einem Informationsabend am

 

Montag, 18. Dezember 2017, 19 Uhr,

 

in das Haus der Vereine, Sonnenstraße 3, herzlich nach Biberach einladen.

 

Der Abend steht auch allen offen, die sich ganz allgemein für das Thema der Unterbringung von Flüchtlingen und Asylbewerbern interessieren und hierzu noch Informationsbedarf haben.

 

Gerd Grüner

Biberach - Falkenweg 9

GHGRB@t-online.de

Tel. 0173 / 9114675

 

Christian Stadler

Schießen – Sygiberg 2

stadler.roggenburg@web.de

Tel. 0173/ 3551075

 

Mathias Stölzle

Roggenburg – Prälatenhof 2

buergermeister@roggenburg.de

Tel. 07300-9696-11

 

Spendenkonten:

Raiffeisenbank Roggenburg-Breitenthal eG

IBAN DE36 7206 9209 0000 9023 65

 

Sparkasse Neu-Ulm / Illertissen

IBAN DE04 7305 0000 0441 5084 54

           

drucken nach oben