Einzugsermächtigung



Worum geht´s

 

Mit der Erteilung einer Einzugs-/Abbuchungsermächtigung erleichtern Sie Ihnen und uns die Arbeit.

 

 

Aus Einzugsermächtigung wird SEPA-Mandat:

 

  1. Zum 01.02.2014 findet die endgültige Umstellung auf das neue
    einheitliche europäische Zahlungsverkehrssystem Single Payments
    Area (SEPA) statt. Dies bedeutet für Sie, dass es zukünftig keine
    Kontonummern und Bankleitzahlen mehr gibt, sondern nur noch IBAN und BIC.
  2. Die Bankeinzugsermächtigung heißt deshalb ab sofort SEPA-Mandat.
  3. Bei allen Abbuchungen können Sie die Gemeinde Roggenburg dann eindeutig durch Ihre SEPA-Mandatsnummer sowie unsere Gläubiger-Identifikationsnummer erkennen, welche künftig auf den Bescheiden erscheint und auch bei Lastschrift auf Ihrem Kontoauszug.

 

 

Ihre Vorteile einer Einzugsermächtigung/SEPA-Mandat:

  1. Zahlungen können nicht mehr vergessen werden. Mahn- und Säumniszuschläge fallen weg.
  2. Wir buchen immer den aktuellen Betrag ab.
  3. Unberechtigt abgebuchte Beträge erstatten wir sofort zurück.
  4. Sie helfen uns den Verwaltungsaufwand möglichst gering zu halten.

 

Bitte beachten Sie:

  1. Sie erhalten wie bisher Ihre Steuer- bzw. Gebührenbescheide. Die dort angegebenen Beträge werden zu den im Bescheid genannten Fälligkeitsterminen von Ihrem Konto abgebucht.
  2. Wir können nur fortlaufende Einnahmen (Steuern, Verbrauchsgebühren usw.) abbuchen. Beitragsforderungen werden grundsätzlich nicht abgebucht.
  3. Änderungen Ihrer Bankverbindung teilen Sie uns bitte rechtzeitig mit.
  4. Bitte sorgen Sie stets für die notwendige Deckung Ihres Kontos. Rücklastschriften, also Bankgebühren die uns entstehen, wenn die Abbuchung nicht eingelöst wird, müssen wir Ihnen leider weiterberechnen.
  5. Wir weisen darauf hin, das grundsätzlich nur vom Grundstückseigentümer abgebucht werden kann. Mieter o. ä. können nicht berücksichtigt werden.

 

 

Was wird benötigt?

 

Es öffnet sich ein PDF-Formular, welches Sie am Bildschirm ausfüllen können. Hier müssen dann die Daten zur Person, die Abgabenart, für welche die Einzugsermächtigung gelten soll, die Daten zum Objekt, sowie die entsprechenden Kontodaten (IBAN und BIC) eingegeben werden. 

 

Dieses PDF muss ausgedruckt und unterschrieben im Original bei der Gemeinde Roggenburg, eingereicht werden.

 

BITTE BEACHTEN: FÜR DIE GRUNDSTEUER GIBT ES EIN GESONDERTES FORMULAR!



Ansprechpartner:



Externer Link in neuem Fenster auf das Fachverfahren im Rathaus-Service-Portal: Einzugsermächtigung   Hier geht es weiter zum Online-Antrag

drucken nach oben