Hilfsdienst zur Corona-Situation

Logo "Gut alt werden können in Roggenburg"

Die Gemeindeverwaltung Roggenburg hat vorübergehend einen Hilfsdienst zur akutellen Corona-Ausgangsbeschränkung eingerichtet.

Über 50 ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürger aus allen Ortsteilen übernehmen Ihre Wocheneinkäufe oder Gänge zur Apotheke, zum Arzt oder andere Herausforderungen, die ein veränderter Alltag mit sich bringt.

Zum Schutz der besonders Gefährdeten gehört es dazu, dass WIR uns nicht anstecken und den Erreger weitergeben. Aus diesem Grund ist es derzeit äußert wichtig, dass besonders Ältere und Menschen mit Vorerkrankungen die persönlichen Kontakte einschränken um sich nicht mit dem Virus zu infizieren. 

Bitte nutzen Sie die Unterstützung und melden sie sich vertrauensvoll bei der Gemeindeverwaltung Roggenburg.

Ihr Anruf genügt und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Auch wenn Sie uns als ehrenamtlicher Helfer unterstützen möchten, melden Sie sich bitte unter folgender Kontaktadresse:

 

Sandra Anders-Hochenbleicher

Tel: 07300/9696-22 oer 9696-18

mobil:0173-320 57 85

sandra.hochenbleicher@roggenburg.de

drucken nach oben