Gewinnerin Aktion „Roggenburg sucht ältesten Wäschetrockner“

Gewinner ältester Wäschetrockner

Die Gewinnerin der Aktion „Ältester Wäschetrockner Roggenburgs gesucht“ steht fest. Frau Marianne Hohenbleicher aus Biberach hat mit einem Wäschetrockner der Marke Miele aus dem Jahr 1978 den 1. Preis gewonnen. Beachtliche 43 Jahre hat der Wäschetrockner ohne große Reparaturen seinen Dienst erwiesen und wurde nun durch einen neuen energiesparenden Wärmepumpentrockner getauscht. Frau Barbara Sedlatschek, Vorstand der EWAG Weißenhorn, hat Frau Hohenbleicher einen Gutschein in Höhe von 500 € für die Beschaffung des energieeffizienten Neugerätes überreicht.

 

Jeder kann etwas machen, um Energie zu sparen. Durch die Aktion wollen wir das Bewusstsein für den eigenen Energieverbrauch stärken und mögliche Einsparpotenziale in jedem Haushalt aufzeigen.

 

Das Energieteam der Gemeinde Roggenburg bedankt sich bei der EWAG Weißenhorn für die großzügige Unterstützung. Es ist angedacht, die Aktion im kommenden Jahr mit Gefrierschränken zu wiederholen.

drucken nach oben