Bgm Mathias Stölzle: 25 Jahre im Dienst der Gemeinde Roggenburg

25 Jahre BGM Stölzle

Ehrung BM Stölzle durch 2. BM Schmid und 3. BM Graf in der Sitzung

Am 15. September 1996 wechselte Mathias Stölzle vom Landratsamt Neu-Ulm zur Gemeindeverwaltung nach Roggenburg. Er kann somit zwischenzeitlich auf 2 ½ Jahrzehnte Tätigkeit zum Wohl der Gemeinde zurückblicken. Zweiter Bürgermeister Johannes Schmid würdigte in der Gemeinderatsitzung an diesem Tag in einem ausführlichen Rückblick den beruflichen Werdegang von Herrn Stölzle in den letzten 25 Jahren und übergab gemeinsam mit Drittem Bürgermeister Joachim Graf eine kleine Aufmerksamkeit des Gemeinderates.

 

Dieses 25-jährige „Beschäftigungsjubiläum“ wurde auch von der Gemeindeverwaltung in einer kleinen Feierstunde begangen: Zweiter Bürgermeister Johannes Schmid und dritter Bürgermeister Joachim Graf überbrachten den Dank und ein kleines Anerkennungsgeschenk der Gemeinde. Natürlich ließ es sich auch das versammelte Kollegium nicht nehmen dem Bürgermeister für seine gewinnbringende Arbeit und sein kollegiales Wesen zu danken. Viele große und kleine Projekte in allen Ortsteilen tragen seine maßgebliche „Handschrift“ und hätten ohne sein Zutun und seinen unermüdlichen Elan zum Wohl der Allgemeinheit nicht umgesetzt werden können.

 

25 Jahre Stölzle

drucken nach oben