Rückblick Besichtigungstour zum Energie-Info-Tag

Energie-Info-Tag1

Rund 30 Bürgerinnen und Bürger haben an der Besichtigungstour zum Vorführzentrum EFG Sandler nach Kaufbeuren teilgenommen. Um 9 Uhr ging es mit dem Bus ab in Richtung Kaufbeuren, wo wir pünktlich 10:30 Uhr von dem Team von EFG Sandler freundlich in Empfang genommen wurden.

 

Herr Martin Sandler hat uns persönlich durch das Vorführzentrum geführt und die neuesten Daten, Fakten und Erkenntnissen zur zukunftsorientierten Wärmeversorgung von Gebäuden mit Experimenten und Live-Vorführung des neuesten EFG-Solar- und Heizsystems vor laufender Wärmebildkamera aus seiner Sicht anschaulich erläutert. Nach einer kurzen Kaffeepause ging es zügig weiter. Die Rückankunft erfolgte planmäßig um 15:30 Uhr.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Energie-Info-Tag2  Grossansicht in neuem Fenster: Energie-Info-Tag3

 

Beim Energie- und Gewerbetag im vergangenen Jahr hat Martin Sandler mit seinem Fachvortrag „Energetisch sanieren – aber richtig und in der richtigen Reihenfolge“ zahlreiche Besucher von seinem Heizsystem begeistert. Das Solar- und Heizsystem SpeedPower 3 der Firma EFG Sandler KG überzeugte auch das Preisgericht und wurde erst kürzlich mit dem Bundespreis für hervorragende innovatorische Leistungen für das Handwerk 2016 ausgezeichnet. Das SpeedPower-System ist nicht nur für den Neubau, sondern vor allem für die Nachrüstung von Heizanlagen in bestehenden Gebäuden besonders gut geeignet. Es lässt sich mit jedem vorhandenen Wärmeerzeuger kombinieren. Der Einbau ist einfach und kann von jedem guten Fachbetreib durchgeführt werden.

 

Eine Besichtigung des Vorführzentrums von EFG Sandler ist empfehlenswert. Für alle, die an diesem Tag verhindert waren und sich für das EFG-Solar- und Heizsystem interessierten haben die Möglichkeit einen Energie-Info-Tag in Kaufbeuren privat zu besuchen. Jeden ersten Samstag im Monat erläutert Herr Martin Sandler bei Live-Vorführung mit Wärmebildkamera das SpeedPower3 Heizsystem. Die Termine sind auf der Homepage www.efg.de ersichtlich. Um Anmeldung wird gebeten.

 

 

Energieteam
Gemeinde Roggenburg

 

drucken nach oben