900 Jahre Prämonstratenser

Festgottesdienst zum Ordensjubiläum

Am Weihnachtsfest 1121 legten im Tal vom Prémontré die ersten Brüder des Prämonstratenserordens zusammen mit dem Heiligen Norbert ihre Profess ab. Dieses Ereignis gilt als Gründung des Ordens. Auf der ganzen Welt feiern in diesem Jahr die Prämonstratenser das 900-jährige Ordensjubiläum. Leider hat die Corona-Pandemie viele geplante Veranstaltungen unmöglich gemacht. In Roggenburg fand am Hochfest des Ordensgründers – des Heiligen Norbert von Xanten – am 6. Juni ein Festgottesdienst in der Klosterkirche statt. Hochwürdigster Diözesanbischof Dr. Bertram Meier aus Augsburg hat zusammen mit dem Roggenburger Konvent und zahlreichen Gästen und Ehrengästen die Heilige Messe gefeiert. Die Gemeinde Roggenburg gratuliert dem Prämonstratenserorden ganz herzlich zu diesem besonderen Jubiläum und wünscht für die kommende Zeit eine gute Entwicklung.

Das Jubiläum „900 Jahre Prämonstratenser“ wird auch im Goldenen Buch der Gemeinde dokumentiert. Im Rahmen der Feierlichkeit in der Klosterkirche haben sich dort Bischof Dr. Bertram Meier, Landrat Thorsten Freudenberger und Prior Pater Stefan eingetragen.

drucken nach oben